Sonntag, 26. Oktober 2014

Material Girl/ Material World!

Heute wollte Ich mal einen Artikel darüber verfassen, wieviel wir eigentlich so für Materielle Sachen ausgeben & wie sich das so in den Jahren verändert hat!

Sind wir mal erlich, wie viel Geld geben wir eigentlich so für Technik, Kosmetik, Klamotten, Schmuck, Schuhe, Dekoration usw. aus? Wenn Ich so recht überlege, echt sehr sehr viel! Meist eigentlich für Sachen, die wir eigentlich schon haben, aber mehr davon wollen oder immer das neuste & das beste besitzen möchten! Wofür gebt Ihr am meisten Geld aus? Ich denke bei mir ist es Technik & dann Klamotten! 


Der Kleidungstrend zb. ändert sich immer wieder & man ist "gezwungen" sich mehr oder weniger anzupassen, Ich meine wer trägt heute noch Schlaghosen? Kaum jemand! 
Die Technologie ändert sich so schnell, hat man meist nicht die neusten Geräte, hat man schon Nachteile! Man siehe Videokassetten/Dvd's... oder es werden meist nur viele Filme,Spiele usw für die neusten Konsolen/Fernseher etc. hergestellt! 

Es fällt einem kaum auf, aber irgendwann ist man mehr oder weniger gezwungen "mit zu schimmen"! Eigentlich auch nicht sehr tragisch, Ich meine Weiterentwicklung ist ja auch nichts schlechtes! Aber habt Ihr auch das Gefühl, dass der Druck bestimmte Materielle Sachen zu besitzen immer mehr steigt? Ich finde schon! Oder nehme Ich, oder wir es nur so war, weil wir jetzt Erwachsen sind & uns über sowas Gedanken machen? 

Ich finde, heute sind die Sachen viel viel teurer als damals, die so zum "Standart"gehören... Die Top neusten Nokia Handys zb. damals bei denen Snake der absolute knaller war haha, die kamen doch höchstens 150 € damals, die jeder dann auch hatte & wo man "cool" war, wenn man es hatte! Heute bei den Kids ist ein Iphone normal für 400-800 euro, aber die Gehälter der Eltern sind weitesgehend sie selben geblieben, vor ein paar Jahren & heute.

 Ich sehe das bei meiner 13 Jährigen 
Schwester & bei Ihren Freunden aus der Klasse! Ich kann mich nicht erinnern, dass Ich damals als Kind Markenklamotten tragen musste um "cool" zu sein? Heute sieht & hört man bei den Kids nur Hollister & Nike! Ich finde das schon irgendwie erschreckend! Wie findet Ihr diese Entwicklung? Oder seht Ihr diese nicht als solche?

Kommentare:

  1. Allgemein ist unsere Gesellschaft nur auf den Konsum ausgerichtet. Wir versklaven uns regelrecht dem Konsum. Ich lebe neben einem der grössten Einkaufszentren und bin so aufgewachsen. Man arbeitet die ganze Zeit nur um Rechnungen zu begleichen und zu konsumieren. Aber auch so schlecht wie es tönt, genau das hat die Schweiz zu einem der reichsten Ländern gemacht. Mit dem Konsum gelangt das Geld in die Wirtschaft und es gibt mehr Stellen. Mehr Stellen bedeutet mehr Geld für den Konsum. Ein Kreislauf. Super Artikel und super Thema hast du angesprochen. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du hast es nochmal auf den Punkt gebracht! :-)

      Dankesehr Liebes :-*

      Löschen
  2. Was die Technologie angeht hast du wirklich recht. Die Technik entwickelt sich so schnell weiter. Heute kaufst du ein Gerät, welcher Art auch immer, morgen ist ein bessers auf dem Markt und Deins schon fast wertlos.

    Früher war das aber auch schon so mit den "Markenklamotten" Es waren nur andere...Kaum jemand lief ohne Buffalos rum...zur Schule hatte man immer einen Eastpak dabei und irgendwann kamen dann die Adidas Taschen...Angezogen wurden Sachen von Miss Sixty etc. Ich glaube heute fällt uns das einfach nur mehr auf, weil wir inzwischen das Geld mehr schätzen, auch wenn wir es immer noch oft für "unsinniges" ausgeben.

    Schöner Beitrag Liebes ♥

    http://jassys-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)

      Jaa total heftig! Stimmt Buffalos hatte Ich auch und Miss Sixty Sachen :-S

      Löschen
  3. Liebe Jacky Maus,

    vielen Dank, dass du bei meiner Blogvorstellungsverlosung mitgemacht hast! :) Heute Abend werde ich die 3 Gewinnerinnen auf meinem Blog bekannt geben. & ganz egal, ob du nun unter den Gewinnerinnen sein wirst oder nicht, ich möchte dir dennoch gerne ein Feedback zu deinem Blog geben, so von Freundin zu Freundin (: ..

    Ich finde dich seit Tag 1 so wahnsinnig herzlich und süß! & ich freue mich immer so wahnsinnig über deine lieben Kommentare! Das musste ich jetzt einfach mal loswerden! hihi

    Ich schaue immer wieder sehr gerne auf deinem Blog vorbei, denn besonders schön finde ich, dass du über so unterschiedliche Themen bloggst. Wie ich sehe, hat deine Leseranzahl auch schon zugenommen und ich freue mich für dich! ♥ Mach weiter so und verliere nicht den Spaß am Bloggen, denn der ist definitiv das wichtigste an der ganzen Sache! (:

    1000 Küsse

    Deine Lee

    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb ist das denn von dir?! Danke :-* Deine Worte haben mich wirklich sehr gefreut! Viele Liebe Grüße :-*

      Löschen