Freitag, 27. März 2015

Die Anti Baby Pille als Lifestyle Produkt?

Hey Ihr Lieben!
Heute habe Ich mal ein anderes Thema als sonst, ein doch etwas persönlicheres.
Am Montag Abend gab es bei "Extra" das Thema "Die Anti Baby Pille als Lifestyle Produkt?" & Ich fand dieses Thema echt sehr interessant! 

Es ging darum, dass viele Junge Mädchen die Anti Baby Pille nur für die Haut gegen Pickel/Akne verschrieben bekommen,- also nur zu kosmetischen Zwecken ohne das Medizinische Notwenigkeit besteht oder sie diese zu Verhütungszwecken nutzen möchten. Die Pille ist aber gar nicht mehr zugelassen nur für Akne verschrieben zu werden, was Ich auch nicht wusste.
Extra hat auch Test Personen zu Gynäkologen geschickt (14/15 Jährige) um zu schauen ob die Pille allein wegen kosmetischen Gründen verschrieben wird & das haben auch die meisten Ärzte gemacht! Es wurde dann auch von den Risiken berichtet, die die Pille mit sich bringen kann, wie zb. Thrombose.
Außerdem wurde darüber berichtet dass die Pille danach ja jetzt ohne Rezept erhältlich ist & dass in Schweden beispielsweise seitdem es die Pille danach ohne Rezept zu kaufen gibt, der Verkauf drastisch angestiegen ist!
(Bild: www.Zeit.de)

 Meine Meinung/Erfahrungen zu dem Thema sind, dass Ich auch mit 14 Jahren die Anti Baby Pille mir hab verschreiben lassen wegen Kosmetischen Gründen & meine Haut sich dann super verbessert hat! Dass Ich die Pille nur deshalb wollte hatte damals niemanden interessiert! Es kann auch sein, dass es erst neu so ist, dass die Pille nicht mehr allein aus Kosmetischen Gründen verschrieben werden soll, ist ja auch schon etwas her als Ich 14 war :-D
Allerdings kenne Ich es von heute auch noch von Bekannten oder Familie dass sich viele Jugendliche schon sehr früh allein deswegen die Pille verschreiben lassen! Wenn man so überlegt ist es schon ziemlich heftig seinen Körper so früh schon mit Hormonen voll zu stopfen die den ganzen Hormonhaushalt durcheinander bringen... Ich finde mit 12/13 muss ein Kind nicht auch schon die Anti Baby Pille nehmen, das finde Ich persönlich schon sehr heftig... Aber die Jugendlichen werden halt immer Frühreifer habe Ich so das Gefühl!
Ich habe außerdem auch das Gefühl, dass die Pille mir nicht so gut tut, Ich nehme sie seit etwas über 2 Jahren jetzt wieder regelmäßig & seitdem habe Ich sehr an Gewicht zugenommen & mich irgendwie verändert. Ob es allein der Pille zu zu schreiben ist weiß Ich natürlich nicht 100% aber es kommt mir so vor! Ich schaue mich jedenfalls gerade für Alternativen um, es gibt ja zahlreiche heute ;-) Habt Ihr vielleicht empfehlungen/Erfahrungen?

Meine Meinung dazu, dass die Pille danach jetzt ohne Rezept erhältlich ist ist, dass Ich es als Freifahrtschein für "dumme" Jugendliche sehe Sex zu haben ohne Kondom, da man ja am nächsten Tag einfach in die Apotheke spazieren kann & sich eine Pille danach einwerfen kann! Ich weiß nicht was so verwerflich daran war, sich wenn ein "Unfall" passiert ist einfach in eine Gynäkologische Praxis zu begeben & sich die verschreiben zu lassen?
Ich habe die Pille danach auch einmal nehmen müssen, da Ich schussel die Pille vergessen hatte & es erst später bemerkt hatte!(Ja das muss man erstmal schaffen :-D)  Ich weiß noch was das für ein Aufwand an Fragen & Rechnerei war, ob die Pille danach sinnvoll ist usw. mal zu schweigen von den Nebenwirkungen die bei der Pille danach ziemlich hoch sind! Ich weiß noch, dass Ich Angst nach der Einnahme hatte vor den hohen Nebenwirkungen, aber Ich hatte zum Glück nichts! Mal zu schweigen davon, dass sie teurer ist als eine 3 Monats Packung Anti Baby Pille... Hätte deswegen nicht unbedingt nocheinmal Lust danach zu greifen...

Was sagt Ihr zu dem Thema?

Kommentare:

  1. Also ich bin sehr vorsichtig mit hormonen und habe auch schlehte erfahrungen gemacht. Ich persönlich würde sie nicht mal nehmen wenn ich einen freund hätte. Aber ist jedem seine entscheidung.

    AntwortenLöschen
  2. Gerne, ich dachte es mir fast schon :D Les bei dir ja auch immer viele Tags, nur wusste ich nicht mehr welche das schon waren *lach*.

    Also ich finde das furchtbar, dass manche die nur nehmen möchten um schönere Haut zu bekommen oder sonst was. Das sind Hormone, damit geht man nicht so leichtsinnig um.
    Ich nehme die Pille seit ich 13/14 bin, weil ich da meinen 1. Freund hatte und direkt abgesichert sein wollte. Meine Ärztin klärte mich damals über eventuelle Risiken auf, aber ich hatte zum Glück nie Probleme und bald nehm ich die gleiche Pille seit 10 Jahren und von daher passt es einfach =) Könnte es mir gar nicht mehr ohne Pille vorstellen, das is so bequem mit den Tagen *lach*. Hatte zwar schon immer das Glück dass meine Tage regelmäßig kamen, aber dadurch kann ich halt auch mal sagen "Mensch im Urlaub kannst es gar nicht gebrauchen" und dann verlängere ich halt mal ne Woche. Ich finde solange das im Rahmen is, kann man sie in dem Sinne schon "ausnutzen".
    Das mit der Pille danach finde ich ganz schrecklich. Wie viele die jetzt nehmen werden möchte ich gar nicht wissen, nur weil sie mal pimpern wollen und auf den eigentlichen Schutz verzichten weil sie wissen "Ah Pille danach regelt das schon". Finde ich echt furchtbar. Ich persönlich habe sie zum Glück noch nie gebraucht, da ich eben die Pille schon so lange seit meinem 1. Freund nehme und sie auch so noch nie vergessen habe. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja nicht schlimm hehe :-)

      Oh das ist echt schon eine lange Zeit :-) Ich nehme die Pille immer nur wenn Ich einen Freund gehabt habe, da Ich ansonsten meinen Körper nicht unnötig mit Hormonen vollstopfen wollte, denn ein Typ für One Night Stands war Ich eh nie!
      Ich bin genau deiner Meinung!
      Ja stimmt das ist schon bequem & habe es ab & an auch mal so gemacht... Ich hatte davor schon Probleme mit meiner Periode, hatte sie stark & sehr lange! Naja dafür habe Ich durch die Pille jetzt zugenommen... Alles hat seine vor & Nachteile!
      Oh du glückliche, Ich habe sie leider einmal vergessen & musste daher die Pille danach nehmen!
      Finde das auch sehr schrecklich, weiß nicht was die sich dabei gedacht haben, die Pille danach ohne Rezept raus zu geben, aber naja muss ja jeder selber wissen im Endeffekt :-D

      Löschen
  3. Habe genau das gleiche Thema gesehen bei Extra, fand ich auch sehr interessant.
    Ich finde das total schlimm ehrlich gesagt, dass es die Pille danach einfach so freiverkäuflich ist. Die hat auch mega Nebenwirkungen. Wenn man die zu oft nimmt, kann man gar keine Kinder mehr kriegen. Habe ich irgendwo mal gelesen. Sehe ich auch so mit 12/13 sollte man keine Anti Baby Pille nehmen. Ich würde da auch wenn jetzt z.b. das Kondom oder so platzt direkt zum Frauenarzt gehen und nicht direkt so eine Pille danach schlucken. Man muss ja nicht direkt schwanger sein dann. Ich hohle die Pille seitdem ich 16 bin. Sind schon bald 10 Jahre.

    :) Freut mich, dass du genau der gleichen Meinung bist, freue mich auf deinen Bericht :)
    :* Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war echt sehr interessant!
      Ja sehe Ich auch so, die Pille danach öfter zu nehmen geht echt gar nicht, aber soll jeder machen was er möchte, ist ja im endeffekt nicht unsere Gesundheit ;-D

      Löschen
  4. Echt ein toller Artikel!
    Ich habe auch schon einmal die Pille danach genommen und musste auch erstmal zum Arzt um sie mir verschreiben zu lassen.
    Hm ich finde das nicht so gut das man sie jetzt so bekommt,vorallem soll man die ja nicht so oft nehmen,ist ja auch irgendwie schädlich für den Körper..

    Versuch es mal mit der 3 Monatsspritze die ist echt super :)!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja sehe Ich auch so!
      Ja ich bin schon am Überlegen, finde Ich glaube Ich ganz gut & probiere Ich mal aus :-)

      Löschen
  5. Das hab ich auch schon mitbekommen, sehe das mit der Pille danach genauso wie du dass das ein "Freifahrtschein" für viele Jugendliche ist nur um ohne Kondom sex zu haben.. :/
    Aber ein sehr interessanter Post! :)

    LG :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja total bescheuert, aber profitieren ja die ärzte und die Apotheken wieder von wenn solche Leute dann Medikamente brauchen gegen Geschlechtskrankheiten :-D Haha

      Löschen
  6. Ich muss zugeben ich habe sie Pille auch schon mit 14 genommen, extra eine gegen schwere Akne.
    Die hat mir "Haut mäßig " echt den Arsch gerettet :D
    Eigentlich sollte man das wirklich nicht deswegen machen aber es hatte einfach damals nichts vom Hausarzt geholfen. Und wenn ich nicht die Pille geholt hätten , wäre mein Gesicht jetzt sicher ein Narben Feld :/
    Mit der Pille danach muss ich sagen weiß ich nicht was ich davon halten soll , es ist Riskant. Anderer Seits soll sich dann eine zb. 15 jährige lieber die Pille danach holen, statt dann später ab zu treiben.
    Es gibt aber auch viele in Partnerschaften wo mal das Kondom reißt oder die Pille vergessen wird , dann ist es natürlich praktisch nicht erst zum Arzt rennen zu müssen. Aber sie Pille danach ist und bleibt für absolute Notfälle!

    LG :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe Ich auch so dass die Pille danach für Notfälle bleiben soll, bezweifel Ich aber, dass das alle so sehen, aber Naja, jedem das seine :-D
      Habe genau das gleiche gemacht mit 14 wegen meiner Haut, vielleicht war es zu der Zeit aber auch noch so erlaubt, heute darf dass ja kein Grund allein mehr für die Pille sein

      Löschen